Programm

Samstag, 25. September 2021 um 17:00 Uhr

Garten des ev. Gemeindehauses  Stöckheim, Kirchenbrink 3c, 38124 Braunschweig

Lerne lachen ohne zu weinen!

Chansons, Gedichte und Glossen von Kurt Tucholsky

Kultur vor Ort Stöckheim-Leiferde e.V. lädt  zu einem besonderen Open Air-Konzert in den Stöckheimer Pfarrgarten ein: mit Liedern, Gedichten und Chansons erinnert Hans-W. Fechtel (Gitarre, Rezitation, Gesang) an Kurt Tucholsky.

In seinen Satiren und Essays rechnete Tucholsky nach dem 1. Weltkrieg nicht nur scharfzüngig mit den alten Eliten und dem deutschen Militarismus ab, sondern er war auch einer der gefragtesten Chanson-Autoren des Kabaretts in der Weimarer Republik. Er schrieb in den 1920er Jahren eine kaum überschaubare Zahl von zeit- und gesellschaftskritischen Gedichten und Texten, die auch heute noch überraschend aktuell sind.

In seinem Programm „Lerne lachen ohne zu weinen“ präsentiert Hans-W. Fechtel eine handverlesene Auswahl bekannter Tucholsky-Chansons, aber auch weniger Bekanntes. Und er erinnert an die Lebensstationen eines der größten deutschen Satiriker des 20. Jahrhunderts.

Kein Kartenvorverkauf, Eintritt 8 € (ermäßigt 7 €). Bei Regenwetter muss die Veranstaltung ausfallen, da das ev. Gemeindehaus Corona-bedingt nicht genutzt werden kann. Während der Veranstaltung sind  die aktuellen Coronaschutz-Bestimmungen zu beachten.